Der Genesungskosmos

Der Genesungskosmos

Information, Beratung und Anleitung während der Rekonvalenszenz

Video ansehen
Genesungsberatung im Virtuellen Stationszimmer

Genesungsberatung im Virtuellen Stationszimmer

Neue Wege in der Gesundheitsversorgung

Mehr lesen
Patienten

Patienten

Information, Beratung und Anleitung während der Rekonvalenszenz

Mehr lesen
Medizinische Einrichtungen

Medizinische Einrichtungen

Qualitätssicherung, strukturiertes Aufnahme- und Entlassmanagement, sowie Patientenbindung mit dem Virtuellen Stationszimmer

Mehr lesen
Pflegefachkräfte

Pflegefachkräfte

Vereinbarkeit von Lebens- und Berufsphasen ist möglich.
Ihre Expertise zum Wohle des Patienten

Mehr lesen
Über uns

Über uns

Gründungsidee und Motivation

Mehr lesen

Wir arbeiten online und sind Ihnen nahe

Die Genesungsberatung schließt die Lücke zwischen der medizinischen Behandlung und dem Wiedereinstieg in den Alltag, dem Wechsel in eine Reha-Maßnahme oder auch Anschlussheilbehandlung (AHB).

Sie wurden medizinisch behandelt und möchten wissen, wie Sie wieder richtig auf die Beine kommen?

Sie fühlen sich zu Hause mit sich und Ihren Fragen alleine gelassen und möchten ärztliche Anordnungen verstehen und richtig umsetzen?

Sie dachten, jetzt ist alles gut, fühlen sich aber überhaupt nicht so?

Der Virtuelle Genesungsraum ist Ihr persönlicher Raum- Zugang ist jederzeit mit Ihren persönlichen Daten möglich

Sie und der Genesungsberater – sonst niemand. Sie entscheiden bei Bedarf, noch weitere Beratende zuzuschalten.

Wir entwickeln Technik um Menschen zu verbinden, nicht um Daten zu sammeln.

Unsere Angebote für Ihre Gesundheit

Fachkundige pflegerische Beratung in einem geschützten virtuellen Raum

Genesungsplanung

Bereiten Sie sich auf die Zeit nach der medizinischen Behandlung vor. Fachkundig beraten, so dass Sie sich in Ruhe auf die Behandlung einlassen können.

Persönlich

Empathie und Gespür sind neben der beruflichen Fachkenntnis die Stärken der Genesungsberater, welche Ihren Genesungsprozess individuell und persönlich begleiten.

Genesungsberatung

Individuelle und qualifizierte behandlungspflegerische Beratung für Ihren Genesungsprozess. Bei Bedarf tägliche Konsultation.

Ganzheitlich

Wir betrachten den Patienten ganzheitlich und verstehen Heilung als einen individuellen Prozess, der bestmöglich unterstützt werden kann.

Ansprechpartner

auch wenn Sie Angehörige oder Freunde nach operativen Eingriffen begleiten möchten.

Aufmerksam

Wir achten darauf, dass Sie auf sich Acht geben.

Stimmen zur Genesungsberatung

Meinungen und Erfahrungen

"Als Arbeitssoziologin ist es mir ein Anliegen, dass die Rahmenbedingungen der Erwerbstätigkeit vielfältiger und an die technischen und gesellschaftlichen Veränderungen flexibler anpassbar werden. Das Angebot eines virtuellen pflegerischen Beratungsraums nützt allen Beteiligten: Das pflegerische Personal profitiert von zusätzlichen Beschäftigungsmodellen, die in bestimmten Lebensphasen eine bessere Vereinbarkeit von Karriere und Familie ermöglichen. Und die Patienten und Patientinnen profitieren von einer kompetenten Beratung ohne lange Wartezeiten in vollen Wartezimmern.“

Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D.
Präsidentin Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

"Mein Weg zur Gesundheit war Dank reconva kein schmaler Grat. Mit wertvollen Tipps, ermutigender Unterstützung und fürsorglichem Bremsen meiner Ungeduld durch meinen Genesungsberater blieb ich stets auf dem richtigen Pfad. Ich konnte meine Scheu vor der selbständigen Wundversorgung überwinden, diese immer rechtzeitig und detailliert angeleitet zuhause durchführen. So ersparte er mir zusätzliche Wege aus meiner Wohnung im Altbau, 4 Stock, ohne Aufzug und sorgte dafür, mein Bein maximal schonen zu können. Heute erinnert nur eine blasse Linie an die Operation."

Andreas L.
Genesungsberatung nach unfallchirurgischem Eingriff

"Krankenpflege heißt im Englischen nursing, was wiederum von nutricius abgeleitet ist und nahrhaft bedeutet. Die eigentliche Bedeutung der Pflege, also nährend und kraftspendend zu sein, kommt im Alltag des Gesundheitssystems viel zu oft viel zu kurz. reconva schafft Abhilfe, indem es den ursprünglichen Pflegegedanken aufgreift und ins Zeitalter der Digitalisierung überträgt. Pflegerische Beratung ist damit zeitlich und örtlich ungebunden und spendet auch im Alltag Kraft.“

Jonas Kessler
Gesundheits- & Krankenpfleger, Organisationsentwickler

“Mit 23 Jahre pflegerischer Erfahrung auf unterschiedlichen Stationen bemerke ich im persönlichen Umfeld immer wieder, wie ich mit Wissen und Kenntnis weiterhelfen kann, wenn es mal hier ziept und dort drückt. Als Genesungsberater bei reconva möchte ich mein fachliches Wissen gerne mit Ihnen teilen, damit Sie möglichst ein respektvolles Verständnis für Ihren individuellen Heilungsprozess finden können. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einer neuen Gesundheit zu begleiten.“

Hartmut
Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger, Genesungsberater der ersten Stunde, auf Dialysestation einer Uniklinik tätig

"Es gibt kaum einen Berufsstand, in dem nicht von Digitalisierung die Rede ist. Pflege als professionelle Leistung allerdings wird sich nicht digitalisieren lassen. Gehen wir es offensiv an und schaffen rechtzeitig neue Modelle, die auch den Beruf der Gesundheits- und Krankenpfleger zukunftsfähig machen.  Definieren wir frühzeitig, wie Pflege 4.0 gestaltet werden soll- denn es ist die Pflege, die medizinische Behandlung zu einem Erfolg macht."

Andreas Westerfellhaus
Präsident Deutscher Pflegerat 2009-2017

„Compliance gab es als Fachbegriff in der Antike sicher nicht, aber schon Asklepios wusste, dass unter den Elementen, die Heilung fördern, das Gespräch eine vorrangige Stellung einnimmt. Begleitet von Menschen mit Wissen und Herz kann der Patient seine eigenen Potentiale optimal entfalten. Aber auch der Pflegende kann durch gelingende Kommunikation seine eigenen Ressourcen gut schützen.“

Pamela Emmerling
Kommunikationscoach / Dozentin für Ärztekammern / Speaker / Fachbuchautorin

“Patientenorientierung bedeutet, Zeit zu schaffen für den Dialog - wenn es dabei gelingt, ehrlich und verständlich auf Augenhöhe miteinander zu reden, kann auch den meisten Patienten die Übernahme von Verantwortung für sich selbst gelingen."

Rolf Kästner
Dipl.-Vw., Projektmanager und Gutachter im Gesundheitswesen, Mitbegründer des Bundesverbandes Managed Care

Aspekte der Genesungsberatung

Nutzen und Gewinn

BGFörderung ohne Störfaktor

Die Einführung der Genesungsberatung erfordert keinen Eingriff in interne Abläufe.

Krankenstände senken

Die Belastungen für Teams und innerbetriebliche Abläufe lassen sich reduzieren, wenn alle möglichst schnell wieder dabei sind und dabei bleiben können.

Ein gesunder Betrieb…

... hat Mitarbeitende mit hoher Gesundheitskompetenz. Das Verständnis für die eigene Gesundheit ermächtigt den Mitarbeitenden, umsichtig damit umzugehen- langfristig und nachhaltig.

Nach der Erkrankung…

... ist vor der Prävention. Runden Sie ihr betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Genesungsberatung ab.

Soziales Umfeld

Erkrankte Familienmitglieder- Kinder, Partner oder Eltern- sind für Mitarbeitende nachweislich ein Sorgenfaktor. reconva ist auch hier zur Hilfe.

Befreiung gem. §3 Nr. 34 EStG

Sprechen Sie mit Steuerfachleuten, was möglich ist.

Diagnosen…

...wo man hinschaut- auf versorgerischer Ebene mit medizinischen, auf organisatorischer Ebene mit betriebswirtschaftlichen. Die allseits geforderte bedarfsgerechte Versorgung bringt die Wirtschaftlichkeit des Betriebes gefühlt schnell an ihre Grenzen. Der mit dem Patienten im Dialog ermittelte Bedarf minimiert sowohl Über- als auch Unterversorgung.

Gesetzliche Vorgaben…

...als Herausforderung - und Chance. Das Entlassmanagement nach §39 Satz 1a bietet Möglichkeiten für Patientenbindung und Qualitätssicherung. Die Nutzung Virtuelle Stationszimmer schafft hierfür die Grundlage.

Digitalisierung ist…

...weder Allheilmittel noch Schreckgespenst. Sie funktioniert besonders dann gut, wenn Nutzer von Beginn an mit einbezogen werden. Schnittstellen sind dann kein Problem, wenn man mit solitären Lösungen arbeitet.

Gute Versorgungsqualität…

...ist gutes Versorgungserleben. Eine medizinisch adäquate Behandlung ist immer auch menschlich zugewandt- Patienten beurteilen gute Versorgung emotional und anhand sehr individueller Kriterien.

Kurze Liegezeiten…

...und ambulante Eingriffe sind sinnvoll und gewollt. Die pflegerische Anschlussversorgung der Patienten jedoch muss größere Beachtung finden. Mit dem Patienten in Kontakt bleiben bedeutet, ihm eine Brücke in den Alltag zu bauen und ihn darüber zu begleiten.

Qualität – täglich erbracht…

...und kontinuierlich gesichert. Das geht nur mit entsprechender Ausstattung und ausreichendem Personal. Mitarbeiter zu binden und damit sowohl erlerntes als auch gesammeltes Fachwissen zu bewahren geht nur mit Beschäftigungsmodellen, die die Vereinbarkeit von Lebensphasen und Beruf gewährleisten.

Ihre Berufung…

...ist Ihr Beruf. Neben der ganz praktischen Pflege am Patienten vermitteln Sie gerne Wissen und können sich gut in die Situation von Menschen hineinversetzen, deren körperliche Integrität (Wohlbefinden) in Folge einer Operation zumindest zeitweise aus der Balance geraten ist.

§3 Abs.2 Ziff 1c…

bildet die Grundlage unseres Handelns: “Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und ihren Bezugspersonen in der individuellen Auseinandersetzung mit Gesundheit und Krankheit“

Als selbständige…

...Pflegefachkraft beraten Sie auf Honorarbasis. Sie passen zu uns, wenn Sie examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sind und bereits mehrjährige Berufserfahrung haben. Spezifische Fachweiterbildungen ermöglichen Ihnen eine gezieltere Auswahl der Klienten und Sie können sich im Beraterpool deutlich positionieren.

Reale Menschen

Virtuelles Arbeiten mit realen Menschen, das ist für Sie kein Widerspruch. Auch der Kontakt zu Kollegen ist Ihnen wichtig und fachlicher Austausch ist Ihnen sehr willkommen.

In allen Lebensphasen…

...Ihrer Berufung folgen. Sie möchten erlernte und erworbene Fähigkeiten in einem alternativen Beschäftigungsmodell anwenden und zum Wohle der Patienten einsetzen können.

Freie Zeiteinteilung…

...und die selbstbestimmte Festlegung Ihrer Beratungskontingente können Sie gut koordinieren. Trotz dieser freien Zeiteinteilung sind Sie ein verlässlicher Ansprechpartner und evtl. auch für besonders dringliche Fragen zugänglich. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist Ihnen wichtig.

reconva in einer Wirtschaftskampagne

der Landeshauptstadt Potsdam und des Landkreises Potsdam/ Mittelmark:

reconva ist Projektpartner der